Uganda im Internet

Landeskunde Uganda – Quellen und Links im Internet

Das Länder-Informations-Portal der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bietet ausführlichstes Informationsmaterial mit vielen weiterführenden Links, Karten und Fotos. Einzelne Abschnitte zu
– Landesübersicht und Naturraum
– Geschichte, Staat und Politik
– Wirtschaft und Entwicklung
– Gesellschaft, Kultur und Religion
– Alltag & Praktische Informationen.

Seite der Gesellschaft für Internationale Entwicklung (GIZ) auf deutsch und englisch. Informationen über die deutsch-ugandische Entwicklungszusammenarbeit mit den Schwerpunktthemen Finanz-, Wasser- und Energiesektor. Vorstellung der aktuellen Projekte und Programme.

Seite des ugandischen Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) auf englisch. Vorstellung der Schwerpunktthemen: Unterstützung beim Aufbau eines Multiparteiensystems, Einbringung von sozialen Aspekten in den Entwicklungsprozess und Regionale Integration. Publikationen auf deutsch und englisch zu politischen Themen, weiterführende Links.

Entwicklungspolitische Nachrichten des UN Nachrichtendienstes IRIN

Landeskundliche Informationen des Auswärtigen Amts mit ausführlicheren Abschnitte über Wirtschaft, Beziehung zu Deutschland, Innen- und Außenpolitik Ugandas und Auskunft über deutsche und ugandische diplomatische Vertretungen, Reise- und Sicherheitshinweise sowie nützliche Links zu (nicht-)staatlichen EZ Seiten.

Der Transformationsindex (BTI) der Bertelsmann Stiftung und der Landesbericht Uganda.
Der Index soll die Transformation einzelner Länder hin zu Demokratie und Marktwirtschaft messen. In zweijährigem  Abstand wird ein Ranking von 128 Staaten ermittelt.

Seite der Ugandischen Botschaft in Berlin und der Konsulate in München und Hamburg mit landeskundlichen Informationen zu Bildung und Gesundheit, Ökologie und Naturschutz, Staat und Politik etc. Es gibt Reisetipps, Informationen zu Visa- und Zollbestimmungen und weiterführende Links.

New Vision: Seite der gleichnamigen ugandischen Tageszeitung. Schlagzeilen, Nachrichten und archivierte Artikel über Uganda und die Welt. Audiobeiträge, Fotos und Videos.
New Vision betreibt auch eine Tourismusseite, enter uganda, mit Beiträgen zu Landeskunde, Infrastruktur, Unterkünfte, Ausflugsziele, Lebensstandard, Bildung, Wirtschaft etc. Wirkt teilweise etwas positiv verklärt.

Visituganda, touristische Seiten für Uganda Besucher. Landeskunde, Sehenswertes, Adressen von Unterkünften, Restaurants, Bars, Clubs, Krankenhäusern, Sporteinrichtungen, nützliche Karten von Uganda, verschiedenen Städten und Nationalparks. Die Seiten sind recht kitschig und elitär, aber die Karten sind gut.

Seite der Ugandan Wildlife Authority auf englisch. Die 10 ugandischen Nationalparks werden hier vorgestellt, es gibt Fotos und Videos hauptsächlich von Tieren und Landschaft, zudem Angaben zu Unterkünften und Touren.

Seite der Jugendhilfe Ostafrika e.V. aus Karlsruhe. Sie unterhalten ein Bicycle and Sponsorship Projekt & Workshop in Uganda, bei dem gespendete Fahrräder von UganderInnen kostengünstig erworben werden können. Auf der Seite findet man eine Evaluation mitsamt Interviews über den Nutzen der Fahrräder für die EmpfängerInnen.

FABIO – First African Bicycle Information Organisation ist eine seit 1997 existierende ugandische NGO, die sich als Ziel gesetzt hat, den Erwerb, Gebrauch und die Instandhaltung von Fahrrädern zu erleichtern und damit den Kampf für Menschenrechte und Entwicklungsziele zu unterstützen. Viele interessante Projekte, Informationen und Fotos. Moving slowly but reaching far!

 

Karten, Reiseführer und Bücher über Uganda bei Schropp

… weitere Hinweise sind willkommen und werden gerne eingebaut.

Dezember 2017